PR verschmutzt Wikipedia

Wahr ist, was im Lexikon steht, oder? Zumindest seit bekannt wurde, dass US-Politiker oder Wirtschafts-Celebtrities wie Siemens-Chef Klaus Kleinfeld peinlich genau darauf achten, wie ihre Treiben in der Online-Enzyklopdie Wikipedia dargestellt wird (und ihr Mitarbeiter fleissig Ungeliebtes versuchen, aus dem Netz rauszuwaschen) dürfte bekannt sein, dass die Einträge in Online-Nachschlagewerken oftmals mit Vorsicht zu genießen sind.
Das dürfte erst recht gelten, wenn das Geschäftsmodell eines PR-Agentur im großen Stil Fuß fasst: Die US-PR-Webseite MyWikiBiz.com erstellt für Unternehmen "professionell geschriebene" Wikipedia-Artikel, berichtet das Online-Magazin Silicon.de (//www.silicon.de/enid/cio/21861).
"Fair informieren", "Partner der Journalisten sein" und so, das sind so die Bekenntnise der Agenturen und der Pressestellen - allerdings nur in Sonntagsreden. Wie viele in der Branchen wirklich ticken und dass ihnen verkaufen um jeden Preis wichtiger ist als ehrlich zu informieren und Partner zu sein, zeigen Meldungen wie diese. Schade eigentlich, dass die Branche nicht merkt, dass sie durch das permanenten Überschreiten von Grenzen glaubwürdige Umfelder zerstört, in denen Menschen noch Botschaften wahrnehmen.
LR
lixen - 21. Jan, 15:19

Nicht nur bei Wiki

Bei Blogs passiert längst dasselbe, auf Pay per Post kann sich jeder eine ihm genehme Blogger-Meinung kaufen. Weil in Wahrheit wollen Pressestellen und PR-Firmen nichts weniger als offenheit und diskurs. Sie wollen, was sie immer wollten: Kontrolle.
lixen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Lufthansa: Konsequent...
Der Klimaschutz ist in aller Munde, kein Wunder also,...
lars testet das system - 6. Jun, 12:00
Neoliberale Lobbyisten...
Vor dem Oberlandesgericht Köln konnte der Verein Wikimedia...
lars testet das system - 25. Mai, 12:38
Pflegeversicherung: Die...
Nun ist die Katze also aus dem Sack: Die Reform der...
lixen - 29. Jan, 15:11
Dreiräder sind optimal
Es war einmal eine große Firma, deren Ingenieure sich...
lixen - 21. Jan, 16:04
Nicht nur bei Wiki
Bei Blogs passiert längst dasselbe, auf Pay per Post...
lixen - 21. Jan, 15:19

Archiv

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
29
31
 
 
 
 

Suche

 

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren